Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA


Hilfe zur Datenbank
7150 Sätze gefunden

Seite 708 von 715    << < 701 702 703 704 705 706 707 708 709 710 >

 NummerLetztes UpdateBezeichnungOrtBundeslandObjektnummerBeschreibungFotoTopographieSperrungHistorischer_KontextSonstigesUniqueKMZ
Details69072018-05-01TrichtersperreL 3053 <->
Altenkirchen (Braunfels)
Hessen [LM]LM 0008Sprengschächte;
rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Steigung • Hang • Wald •
Gewässer
K 372Stühler
Details69112018-05-01TrichtersperreHutzdorf <-> QueckHessen [VB]LAT 0020Sprengschächte;
rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Hang • WaldL 3140Stühler
Details69272018-05-01TrichtersperreWildeck-Obersuhl
<->
Wildeck-Hönebach
Hessen [HEF]HEF 0101Sprengschächte;
rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Steigung • Hang • WaldA 4Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
5.Panzerdivision.
ehem. HEF-101Stühler
Details69382018-10-16TrichtersperreSeiferts <-> St
2288
Hessen [FD]FD 0161Sprengschächte;
rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€

[Laut einer
Wallmeisterkarte von ca.
1997 war die Sperranlage
zu dieser Zeit noch
existent und mit der
Objekt-Nr. FD 0161 in der
Karte eingetragen, in der
Sperrliste jedoch nicht
enthalten.]
Steigung • Hang •
Gewässer
L 3476Rex Danny
Details69392018-10-16TrichtersperreOberndorf (Simmelsdorf)
<-> Hiltpoltstein
Bayern [LAU]LAU-194 Sprengschächte (4× 6,00
m)

* k.A.
† 1976 ca.

[Laut eines
Wallmeisterschreibens vom
15.12.1976 war die
Sperranlage zu dieser
Zeit bereits aufgelassen.
Sie hatte zum damaligen
Zeitpunkt die Objekt-Nr.
LAU-19 und befand sich
unter den Koordinaten PV
673 999.]

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Steigung • Hang • WaldSt 2241ehem. LAU-19Rex Danny
Details69402018-10-16TrichtersperreSchupf <->
Kainsbach
Bayern [LAU]HEB-103 Sprengschächte (3× 6,00
m)

* 1963/07/18
† 1990/10/07

[Laut eines
Wallmeisterschreibens vom
15.12.1976 befand sich
die Sperranlage zu dieser
Zeit unter den
Koordinaten PV 804 814.
Sie hatte bis zum
07.10.1990 die Objekt-Nr.
HEB-10.]

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Steigung • Hang • WaldK 25Rex Danny
Details69782020-08-01TrichtersperreRetzbach-Zellingen
<-> Thüngersheim
Bayern [MSP]MSP 0302Sprengschächte im
Gleisbett; rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Hang • GewässerBahnstrecke 5200;
Würzburg – Gemünden am
Main
Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
12.Panzerdivision.
ehem. KAR-10 (0102)Rex Danny
Details69792020-08-01TrichtersperreKarlstadt <->
Retzbach-Zellingen
Bayern [MSP]MSP 0252Sprengschächte im
Gleisbett; rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Hang • GewässerBahnstrecke 5200;
Würzburg – Gemünden am
Main
Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
12.Panzerdivision.
ehem. KAR-4 (0402)Rex Danny
Details69862021-06-10TrichtersperreG <-> L 763Hessen [KS]HOG 00283 Sprengschächte;
rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Steigung • Hang • WaldWaldwegRex Danny
Details69872021-06-10TrichtersperreL 3227 <->
Vockerode-Dinkelberg
Hessen [HR]MEG-40Sprengschächte;
rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
HangL 3249Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
5.Panzerdivision.

Die Sperranlage dürfte
zwischen 1987 und 1990
aufgelassen worden sein.
ehem. MEG-40Rex Danny

(Gesamtanzahl Sätze:7150) Startseite | Suchen | Top


All content copyright by: Cold-War.DE