Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA


Hilfe zur Datenbank
7070 Sätze gefunden

Seite 682 von 707    << < 681 682 683 684 685 686 687 688 689 690 > >>

 NummerLetztes UpdateBezeichnungOrtBundeslandFotoSperrungHistorischer_KontextSonstigesUniqueKMZ
Details58972015-10-30TrichtersperreL 211 <-> B 28Baden-Württemberg [RT] WaldwegStühler 
Details58982015-10-30TrichtersperreK 6759 <-> L 211Baden-Württemberg [RT] WaldwegStühler 
Details58992015-10-30TrichtersperreHülben <-> L 211Baden-Württemberg [RT] WaldwegStühler 
Details59002015-10-30TrichtersperreB 465 <->
Wittlingen
Baden-Württemberg [RT] WaldwegStühler 
Details62822016-02-07SperrmittellagerHaidBaden-Württemberg [RT]===Stühler
Details25002010-10-29Brückensperre*Kuppenheim <->
Muggensturm
Baden-Württemberg [RA] L 67* Die Sperranlage stammt
vermutlich noch aus dem
Zweiten Weltkrieg, wurde
aber durch die Bundeswehr
nicht weiter betrieben.
Rex Danny 
Details25012010-10-29Brückensperre*Beinheim [Frankreich]
<-> Wintersdorf
Baden-Württemberg [RA]D 87 • L 78b* Die Sperranlage wurde
durch die französischen
Streitkräfte betrieben.

Die Brücke wurde 1949
erbaut und 1975 umgebaut.
Rhein-Km 335,660;
»Rhein-Brücke
Wintersdorf«
Rex Danny 
Details25022010-10-29Brückensperre*Rastatt <->
Niederbühl
Baden-Württemberg [RA] G* Die Sperranlage stammt
vermutlich noch aus dem
Zweiten Weltkrieg, wurde
aber durch die Bundeswehr
nicht weiter betrieben.
»Rohrer Steg«Rex Danny 
Details40952011-11-24Brückensperre*ObertsrotBaden-Württemberg [RA] Werksbahn Obertsrot* Die Sperranlage stammt
vermutlich noch aus dem
Zweiten Weltkrieg, wurde
aber durch die Bundeswehr
nicht weiter betrieben.
Rex Danny 
Details24992010-10-29Brückensperre*Strasbourg [Frankreich]
<-> Kehl
Baden-Württemberg [OG]Bahnstrecke 4260;
Straßburg [Frankreich] –
Kehl
* Die Sperranlage wurde
durch die französischen
Streitkräfte betrieben.

Die Brücke wurde von 1954
bis 1956 erbaut und von
2008 bis 2010 durch einen
Neubau ersetzt.
Rhein-Km 293,690;
»Rhein-Brücke Kehl«
Rex Danny 

(Gesamtanzahl Sätze:7070) Startseite | Suchen | Top


All content copyright by: Cold-War.DE