Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA


Hilfe zur Datenbank
7150 Sätze gefunden

Seite 669 von 715    << < 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 > >>

 NummerLetztes UpdateBezeichnungOrtBundeslandObjektnummerBeschreibungFotoTopographieSperrungHistorischer_KontextSonstigesUniqueKMZ
Details4702007-06-18TrichtersperreGroßalmerode <->
Trubenhausen
Hessen [ESW]WIZ 00054 Sprengschächte;
rückgebaut
Steigung • Hang • Wald •
Eisenbahnunterführung/-üb
erführung
B 451Die Sperranlage befand
sich laut GDP 3/1979 im
Gefechtsstreifen der
2.Panzergrenadierdivision
/ Panzergrenadierbrigade
5.
ehem. WIZ-5Stühler
Details4692007-06-18TrichtersperreTrubenhausen <->
Hundelshausen
Hessen [ESW]WIZ 00043 Sprengschächte;
rückgebaut
Hang • Wald • GewässerB 451Die Sperranlage befand
sich laut GDP 3/1979 im
Gefechtsstreifen der
2.Panzergrenadierdivision
/ Panzergrenadierbrigade
5.
ehem. WIZ-4Stühler
Details4682007-06-18TrichtersperreWanfried <->
Altenburschla
Hessen [ESW]ESW ××××3 Sprengschächte;
rückgebaut
Hang • GewässerB 250Die Sperranlage war nicht
im GDP 1/1987 der
5.Panzerdivision
enthalten.
Stühler
Details4672007-06-18TrichtersperreFrieda <-> WanfriedHessen [ESW]ESW 00323 Sprengschächte;
rückgebaut
Hang • GewässerB 249Die Sprengschächte
befanden sich, laut
GDP-Karte, auf der alten,
heute rückgebauten
Streckenführung der B 249
(siehe Google
Earth-Einstellung
12/2008).

Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
5.Panzerdivision/
Panzerbrigade 14. Sie
sollte durch die
Panzerpionierkompanie 140
angelegt und durch das
Panzeraufklärungsbataillo
n 5 gesichert und
ausgelöst werden.
ehem. ESW-32Stühler
Details4662007-06-18TrichtersperreWitzenhausen <->
Gertenbach
Hessen [ESW]WIZ 00014 Sprengschächte;
rückgebaut
Hang • GewässerB 80Die Sperranlage befand
sich laut GDP 3/1979 im
Gefechtsstreifen der
2.Panzergrenadierdivision
/ Panzergrenadierbrigade
5.
ehem. WIZ-1Stühler
Details4652007-06-18TrichtersperreUnterrieden <->
Hebenshausen
Hessen [ESW]WIZ 00213 Sprengschächte;
rückgebaut
HangWaldweg**ehem. B 27 • B 80

Die Sperranlage befand
sich laut GDP 3/1979 im
Gefechtsstreifen der
2.Panzergrenadierdivision
/ Panzergrenadierbrigade
5.
ehem. WIZ-21Stühler
Details4642007-06-18TrichtersperreB 27 <->
Hohengandern
Hessen [ESW]WIZ ××××3 Sprengschächte;
rückgebaut
Rampe Eisenbahnbrücke†B 80**ehem. B 27 • B 80

Die Brücke wurde nach
2018 abgebrochen und
durch einen Neubau
ersetzt.

Die Sperranlage war nicht
im GDP 3/1979 der
2.Panzergrenadierdivision
enthalten.
Stühler
Details4632007-10-15Brückensperre •
Trichtersperre
Unterrieden <->
Oberrieden
Hessen [ESW]WIZ 00174/3 Sprengschächte;
rückgebaut
Schneidladungsvorrichtung
en; rückgebaut
Rampen Werra-BrückeB 27Die Sperranlage befand
sich laut GDP 3/1979 im
Gefechtsstreifen der
2.Panzergrenadierdivision
/ Panzergrenadierbrigade
5.
ehem. WIZ-17Stühler
Details4622007-06-18TrichtersperreBad Soden <->
Eltmannhausen
Hessen [ESW]ESW 00225 Sprengschächte;
rückgebaut
Hang • Wald • GewässerB 27Stühler
Details4612007-06-18TrichtersperreOetmannshausen <->
Hoheneiche
Hessen [ESW]ESW ××××4 Sprengschächte;
rückgebaut
Rampe
Wehre-/Eisenbahnbrücke
B 27Die Sperranlage war nicht
im GDP 1/1987 der
5.Panzerdivision
enthalten.
Stühler

(Gesamtanzahl Sätze:7150) Startseite | Suchen | Top


All content copyright by: Cold-War.DE