Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA


Hilfe zur Datenbank

Details des Satzes:

Nummer7135
Letztes Update2023-03-20
BezeichnungBrückensperre
OrtHann. Münden
BundeslandNiedersachsen [GÖ]
ObjektnummerGÖ-37
BeschreibungSchneidladungsvorrichtungen; rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! k.A.
†† k.A.
†§ k.A.
†€ k.A.
Foto
TopographieWerra-Brücke
SperrungB 3 • B 80
Historischer_KontextDie Brücke wurde von 1958 bis 1960 erbaut.

Die Sperranlage befand sich laut GDP 3/1979 im Gefechtsstreifen der 2. Panzergrenadierdivision/Panzerbrigade 34.

Die Sperranlage war laut GDP 3/1979 eine Brückensperre mit 2 Trennschnitten im Überbau, die später aufgelassen und in den 1980er-Jahren durch zwei Stecksperranlagen auf der B 3 bzw. B 80 ersetzt wurde.
Sonstigesehem. GÖ-37
UniqueRex Danny
KMZ

(Gesamtanzahl Sätze:7150) Startseite | Suchen | Top


All content copyright by: Cold-War.DE