Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA


Hilfe zur Datenbank

Details des Satzes:

Nummer4757
Letztes Update2013-05-01
BezeichnungBrückensperre
OrtHof-Töpen <-> Hof-Nord
BundeslandBayern [HO]
ObjektnummerHO 0052
Beschreibung1 große Sprengkammer im südlichen Widerlager; rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1991/09/02
†† k.A.
†§ 1991/11/19
†€ 0,00
Foto
TopographieSächsische Saale-Brücke
SperrungA 72
Historischer_KontextDie Sprengkammern in der Brücke wurden beim Bau 1937 bis 1940 angelegt, ab 1952 von den Amerikanern übernommen (485th Engineer Battalion) und ab den 1960er Jahren von der Bundeswehr betreut. Zuletzt war der Wallmeistertrupp 670/3 (Naila, dann Hof) zuständig. Beim Umbau der Brücke ab 1990 wurden die Sprengkammern mit Bauschutt gefüllt.
Sonstiges
UniqueStühler
KMZ

(Gesamtanzahl Sätze:7150) Startseite | Suchen | Top


All content copyright by: Cold-War.DE