Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA


Hilfe zur Datenbank
7150 Sätze gefunden

Seite 713 von 715    << < 711 712 713 714 715

 NummerLetztes UpdateBezeichnungOrtBundeslandObjektnummerBeschreibungFotoTopographieSperrungHistorischer_KontextSonstigesUniqueKMZ
Details17032010-11-08TrichtersperrreBeedenbostel <->
Ahnsbeck
Niedersachsen [CE]CE 00533 Sprengschächte;
rückgebaut

* k.A.
† 2004/10/20
Nordrampe Lachte-Brücke •
Wald
K 34Die Sperranlage befand
sich laut GDP 9/1988 im
Gefechtsstreifen der
11.Panzergrenadierdivisio
n.
ehem. CE-53Rex Danny
Details27872010-12-02TunnelsperreAltenbeken <->
Langeland
Nordrhein-Westfalen [PB]PB 0046vermutlich Sprengkammern
* k.A.
† 2009/03/30
Eisenbahntunnel (1632 m)Bahnstrecke 1760/2974;
Altenbeken – Langeland
Laut GDP-Planungen war
die 3.(BR) Armoured
Division für die
Sicherung des Tunnels bis
zur Ablösung durch die
2.(BR) Infantry Division
zuständig.
»Rehberg-Tunnel«Rex Danny
Details34072011-04-23TunnelsperreWesterrönfeld <->
Rendsburg
Schleswig-Holstein [RD]RD 05232 »Flutkammern«
(Nordportal • Südportal)

* k.A.
† 2013/09/06
Nord-Ostsee-Kanal-Tunnel
(640 m)
B 77 • B 202Der Tunnel wurde von 1957
bis 1961 erbaut.

Auf jeder Portalseite gab
es eine Flutkammer unter
der Fahrbahn, die über
eine Röhre DN 1000 mit
dem Kanal verbunden war.
Im V-Fall wäre das Wasser
des Kanals zum Fluten des
Tunnels genutzt worden.
Die Flutkammern wurden
04/2013 rückgebaut.

Die Sperranlage befand
sich laut GDP 2/1979 im
Gefechtsstreifen des
schweren Pionierregiments
60.
ehem. RD-523

NOK-Km 60,860;
»Kanaltunnel Rendsburg«
Rex Danny
Details37392011-05-18TunnelsperreSankt Goarshausen
<-> Kaub
Rheinland-Pfalz [EMS]EMS 0016SprengkammernEisenbahntunnel
(368m/417m)
Bahnstrecke 3507; Koblenz
– Wiesbaden
»Loreley-Alt-Tunnel« und
»Loreley-Neu-Tunnel«
Rex Danny
Details39622011-08-16TunnelsperreSankt Goar <->
Oberwesel
Rheinland-Pfalz [SIM]SIM 0005Sprengkammern

*!
**


†!
†† k.A.
†§ 1995/05/17
Eisenbahntunnel (236 m)Bahnstrecke 2630; Koblenz
– Bingen am Rhein
»Bett-Tunnel«Stühler
Details48162013-05-02TunnelsperreHeigenbrücken <->
Laufach
Bayern [AB]AB 0051Sprengkammern

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1996/02/01
†† k.A.
†§ 1996/01/17
†€ 0,00
Eisenbahntunnel (930 m)Bahnstrecke 5200;
Aschaffenburg – Lohr am
Main
»Schwarzkopf-Tunnel«Stühler
Details48282013-05-02TunnelsperreBurgsinn <->
Gemünden am Main
Bayern [MSP]MSP 0013SprengkammernEisenbahntunnel (422 m)Bahnstrecke 3825;
Gemünden am Main –
Flieden
»Rieneck-Tunnel«Stühler
Details48292013-05-02TunnelsperreKreuzwertheim <->
Lengfurt
Bayern [MSP]MSP 0036SprengkammernEisenbahntunnel (730 m)Bahnstrecke 5213†;
Wertheim – Lohr am Main
»Bettingberg-Tunnel«Stühler
Details51132013-07-05TunnelsperreRottershausen <->
Münnerstadt
Bayern [KG]KG 00524 Sprengkammern;
rückgebaut
Eisenbahntunnel (400 m)Bahnstrecke 5240;
Ebenhausen (Unterfranken)
– Bad Neustadt an der
Saale
Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
12.Panzerdivision.
ehem. KG-52

»Rottershausen-Tunnel«
Stühler
Details55272014-02-18TunnelsperreNeuhaus (Pegnitz)
<-> Vorra
(Pegnitz)
Bayern [LAU]LAU 00132/2 Sprengkammern
* 1959/××/×× [nach
Instandsetzung]

[Die Sperranlage wurde
als fertiges Objekt an
das WBK VI übergeben. Die
Sprengkammern stammen
noch aus der Zeit des
Zweiten Weltkriegs.]
Eisenbahntunnel (318 m)Bahnstrecke 5903;
Hersbruck – Schnabelwaid
ehem. HEB-2

»Gotthard-Tunnel«
Stühler

(Gesamtanzahl Sätze:7150) Startseite | Suchen | Top


All content copyright by: Cold-War.DE