Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA


Hilfe zur Datenbank
7150 Sätze gefunden

Seite 703 von 715    << < 701 702 703 704 705 706 707 708 709 710 >

 NummerLetztes UpdateBezeichnungOrtBundeslandObjektnummerBeschreibungFotoTopographieSperrungHistorischer_KontextSonstigesUniqueKMZ
Details70202023-01-29BrückensperreLindau <-> StubbeSchleswig-Holstein [SL]SL-130Zerstörung
Klappmechanismus;
rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Schlei-BrückeL 283Die Sperranlage befand
sich laut GDP 9/1979 im
Gefechtsstreifen des
Verfügungstruppenkommando
s 600.
ehem. SL-130

»Lindaunisbrücke«

Die Schlei-Brücke hatte
keine vorbereitete
Sperre. Sie sollte
hochgeklappt und
anschließend der Antrieb
zerstört werden.
Rex Danny
Details70212023-01-29TrichtersperreErfde <->
Norderstapel
Schleswig-Holstein [SL]SL-60Sprengschächte im
Gleisbett; rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Rampen Neue
Schlote-Brücke
Bahnstrecke xxxx†; Husum
– Rendsburg
Die Sperranlage befand
sich laut GDP 2/1979 im
Gefechtsstreifen des
schweren Pionierregiments
60.
ehem. SL-60Rex Danny
Details70222023-01-29FährsperreArnisSchleswig-Holstein [SL]SL-64vermutlich Sprengung des
Fährgetriebes;
rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
SchleiG • Fährverbindung Arnis
– Amalienburg
Die Sperranlage befand
sich laut GDP 9/1979 im
Gefechtsstreifen des
Verfügungstruppenkommando
s 600.
ehem. SL-64

»Schleifähre Arnis«
Rex Danny
Details70232023-01-29SperrmittellagerKroppSchleswig-Holstein [SL]SL ××××Lagerung von Sperrmitteln
in Munitionslagerhäusern
des Teildepots Mun
»Kropp«

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! k.A.
†† k.A.
†§ k.A.
†€ ohne
Teildepot Mun===Das Sperrmittellager
befand sich laut GDP
9/1979 im
Gefechtsstreifen des
Verfügungstruppenkommando
s 600.
Rex Danny
Details70242023-01-29SperrmittellagerMeynSchleswig-Holstein [SL]SL ××××Lagerung von Sperrmitteln
in Munitionslagerhäusern
der
Standortmunitionsniederla
ge 111/1 »Meyn«

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! k.A.
†† k.A.
†§ k.A.
†€ ohne
Munitionsniederlage===Das Sperrmittellager
befand sich laut GDP
9/1979 im
Gefechtsstreifen des
Verfügungstruppenkommando
s 600.
Rex Danny
Details70252023-01-29SperrmittellagerNeuberendSchleswig-Holstein [SL]SL ××××Lagerung von Sperrmitteln
in Munitionslagerhäusern
der
Standortmunitionsniederla
ge 111/3 »Neuberend«

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! k.A.
†† k.A.
†§ k.A.
†€ ohne
Munitionsniederlage===Das Sperrmittellager
befand sich laut GDP
9/1979 im
Gefechtsstreifen des
Verfügungstruppenkommando
s 600.
Rex Danny
Details70262023-01-31SperrmittellagerAdertshausenBayern [AS]AS ××××Lagerung von Sperrmitteln
in Munitionslagerhäusern
des Korpsdepots 270
»Adertshausen«

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
 Korpsdepot===Rex Danny
Details70272023-02-05BrückensperreBaumsberg <->
Kronsforde
Schleswig-Holstein [HL]HL 0005___

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1997/03/10
†† k.A.
†§ 1998/11/30
†€ 2.965,27
Elbe-Lübeck-Kanal-Brücke†L 92Die Brücke wurde 1998
durch einen Neubau
ersetzt.

Die Sperranlage befand
sich laut GDP 9/1989 im
Gefechtsstreifen der
6.Panzergrenadierdivision
.
ehem. HL-5

ELK-Km 4,900
Rex Danny
Details70282023-02-12BrückensperreGamsen <-> GifhornNiedersachsen [GF]GF-18___

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
 Ise-BrückeBahnstrecke 1724†;
Gifhorn – Celle
Die Sperranlage befand
sich laut GDP 9/1988 im
Gefechtsstreifen der
11.Panzergrenadierdivisio
n.
ehem. GF-18Rex Danny
Details70292023-02-12BrückensperreWahrenholz <->
Schönewörde
Niedersachsen [GF]GF-15___

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
 Ise-BrückeBahnstrecke 1962; Gifhorn
– Wittingen
Die Sperranlage befand
sich laut GDP 9/1988 im
Gefechtsstreifen der
11.Panzergrenadierdivisio
n.
ehem. GF-15Rex Danny

(Gesamtanzahl Sätze:7150) Startseite | Suchen | Top


All content copyright by: Cold-War.DE