Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA


Hilfe zur Datenbank
7140 Sätze gefunden

Seite 698 von 714    << < 691 692 693 694 695 696 697 698 699 700 > >>

 NummerLetztes UpdateBezeichnungOrtBundeslandObjektnummerBeschreibungFotoTopographieSperrungHistorischer_KontextSonstigesUniqueKMZ
Details48362013-05-02TrichtersperreOberzell <->
Hettstadt
Bayern [WÜ]WÜ 0061Sprengschächte;
rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1992/07/31
†† k.A.
†§ 2000/02/28
†€ 2987,13
Steigung • HangSt 2298Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
12.Panzerdivision.
ehem. WÜ-61Stühler
Details48312013-05-02TrichtersperreHöchbergBayern [WÜ]WÜ 0062Sprengschächte;
rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1991/08/27
†† k.A.
†§ 1992/04/06
†€ 3168,93
Hang • WaldB 8Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
12.Panzerdivision.
ehem. WÜ-62Stühler
Details48342013-05-02TrichtersperreOchsenfurt <->
Tückelhausen
Bayern [WÜ]WÜ 0063Sprengschächte;
rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1993/02/09
†† k.A.
†§ 2002/08/07
†€ 2078,53
Hang • WaldSt 2270Stühler
Details26472010-11-05BrückensperreOchsenfurt <->
Kleinochsenfurt
Bayern [WÜ]WÜ 0064Sprengkammern;
rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1995/07/20
†† k.A.
†§ 1996/01/01
†€ 0,00
Main-BrückeGDie Brücke wurde von 1512
bis 1520 erbaut und von
1954 bis 1957 nach
Kriegszerstörungen wieder
aufgebaut. Im April 2007
wurde der
Spannbetonträger
abgebrochen und von 2010
bis 2012 das Mittelteil
originalgetreu wieder
aufgebaut.
Main-Km 271,180; »Alte
Mainbrücke Ochsenfurt«
Rex Danny
Details26442010-11-05BrückensperreOchsenfurt <->
Kleinochsenfurt
Bayern [WÜ]WÜ 0065Schneidladungsvorrichtung
en und Sprengkammern;
rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1996/02/02
†† k.A.
†§ 1996/10/31
†€ 975,41
Main-Brücke†B 13Die Brücke wurde von 1951
bis 1954 erbaut, von
April bis November 2016
abgebrochen und von
11/2016 bis
voraussichtlich 03/2019
durch einen Neubau
ersetzt.
Main-Km 271,440; »Neue
Mainbrücke Ochsenfurt«
Rex Danny
Details48322013-05-02TrichtersperreHöchbergBayern [WÜ]WÜ 00673/3/3 Sprengschächte (3
Sprengstollen mit je 3
Sprengschächten)

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†!
††
†§
†€
EinschnittB 8Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
12.Panzerdivision.
ehem. WÜ-67Stühler
Details48302013-05-02BrückensperreWürzburg/Estenfeld
<-> Gramschatzer
Wald
Bayern [WÜ]WÜ 0068Schneidladungsvorrichtung
en; rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1997/11/03
†† k.A.
†§ 1997/08/06
†€ 0,00
Pleichach-BrückeA 7Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
12.Panzerdivision.
ehem. WÜ-68Stühler
Details45662013-03-06SperrmittellagerGünterslebenBayern [WÜ]WÜ 9010 • WÜ 9017 • WÜ
9018 • WÜ 9019
Lagerung von Sperrmitteln
in vier
Munitionslagerhäusern der
Standortmunitionsniederla
ge 641/1 »Veitshöchheim«

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†!
††
†§
†€
Munitionsniederlage===Stühler
Details54932014-02-13TrichtersperreMitteleschenbach
<-> Haundorf
Bayern [WUG]WUG 00013 Sprengschächte (3× 5,50
m)
* 1978/08/31
Steigung • Hang • WaldK 23Stühler
Details54962014-02-13TrichtersperreTreuchtlingen <->
Dettenheim
Bayern [WUG]WUG 00022 Sprengschächte (1× 6,50
m, 1× 5,50 m)
* 1986/10/10
Nordrampe Altmühl-BrückeGVSStühler

(Gesamtanzahl Sätze:7140) Startseite | Suchen | Top


All content copyright by: Cold-War.DE