Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA


Hilfe zur Datenbank
7150 Sätze gefunden

Seite 691 von 715    << < 691 692 693 694 695 696 697 698 699 700 > >>

 NummerLetztes UpdateBezeichnungOrtBundeslandObjektnummerBeschreibungFotoTopographieSperrungHistorischer_KontextSonstigesUniqueKMZ
Details24332010-10-25BrückensperreEisbergen <->
Möllenbeck
Nordrhein-Westfalen [MI]MI 0017Schneidladungsvorrichtung
en
* k.A.
† 2009/04/20
Weser-BrückeGWeser-Brücke Nr. 17,
Weser-Km 168,730
Stühler
Details24352010-10-25BrückensperreVlotho <-> Veltheim
bei Rinteln
Nordrhein-Westfalen [HF]HF 00164 Sprengkammern
Schneidladungsvorrichtung
en
* k.A.
† ××××/××/××
Weser-BrückeBahnstrecke 1820; Löhne
(Westfalen) – Hameln
ehem. MI-16

Weser-Brücke Nr. 18,
Weser-Km 181,500
Stühler
Details24372011-03-05BrückensperreBremen-Arsten <->
Bremen-Hemelingen
Bremen [HB]HB 0028Schneidladungsvorrichtung
en; rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1993/06/16
†† k.A.
†§ 1994/01/31
†€ ohne
Weser-BrückeA 1Für die Sprengung der
Bremer Weserbrücken waren
niederländische Pioniere
vorgesehen. Diese übten
2x jährlich das Anbringen
der Schneidladungen an
und in den Brücken.
Weser-Brücke Nr. ××,
Weser-Km 358,510
Rex Danny
Details24382011-03-05BrückensperreBremen-Mitte <->
Bremen-Neustadt
Bremen [HB]HB 0009Schneidladungsvorrichtung
en; rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1991/05/17
†† k.A.
†§ 1992/02/17
†€ ohne
Weser-BrückeB 6Die Brücke wurde von 1965
bis 1967 erbaut.

Für die Sprengung der
Bremer Weserbrücken waren
niederländische Pioniere
vorgesehen. Diese übten
2x jährlich das Anbringen
der Schneidladungen an
und in den Brücken.
Weser-Brücke Nr. ××,
Unterweser-Km 1,240;
»Stephani-Brücke«
Rex Danny
Details24392011-03-05BrückensperreBremen-Mitte <->
Bremen-Neustadt
Bremen [HB]HB 0027Schneidladungsvorrichtung
en; rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1991/05/17
†† k.A.
†§ 1992/02/17
†€ 127,82
Weser-BrückeB 75Die Brücke wurde von 1958
bis 1960 erbaut.

Für die Sprengung der
Bremer Weserbrücken waren
niederländische Pioniere
vorgesehen. Diese übten
2x jährlich das Anbringen
der Schneidladungen an
und in den Brücken.
Weser-Brücke Nr. ××,
Weser-Km 366,680;
nördliche
»Wilhelm-Kaisen-Brücke«
Rex Danny
Details24402011-03-05BrückensperreBremen-Mitte <->
Bremen-Neustadt
Bremen [HB]HB 0010Schneidladungsvorrichtung
en; rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1991/05/17
†† k.A.
†§ 1992/02/17
†€ ohne
Weser-BrückeGDie Brücke wurde von 1951
bis 1952 erbaut.

Für die Sprengung der
Bremer Weserbrücken waren
niederländische Pioniere
vorgesehen. Diese übten
2x jährlich das Anbringen
der Schneidladungen an
und in den Brücken.
Weser-Brücke Nr. ××,
Unterweser-Km 0,620;
»Bürgermeister-Smidt-Brüc
ke«
Rex Danny
Details24412011-03-05Brückensperre*Bremen-Hemelingen
<->
Bremen-Habenhausen
Bremen [HB]HB 0011 (geplant)Schneidladungsvorrichtung
en; geplant

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! k.A.
†† k.A.
†§ k.A.
†€ k.A.
Weser-BrückeG* Die Sperranlage war
geplant, konnte aber
nicht verwirklicht
werden, da die Stadt
Bremen den Einbau
verweigerte.

Die Brücke wurde von 1966
bis 1970 erbaut und von
2007 bis 2008 saniert.
Weser-Brücke Nr. ××,
Weser-Km 362,950;
»Karl-Carstens-Brücke«
(bis 1999:
»Werder-Brücke«;
Volksmund:
»Erdbeerbrücke«)
Rex Danny
Details24422011-03-05BrückensperreBremen-Hemelingen
<->
Bremen-Habenhausen
Bremen [HB]HB ××××Schneidladungsvorrichtung
en; rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! k.A.
†† k.A.
†§ 1993/06/10
†€ k.A.
Weser-BrückeFußweg / FußgängerbrückeDas Wehr wurde nach
Kriegsbeschädigungen ab
1948/49 wieder in Betrieb
genommen und von 1989 bis
1993 durch ein neues Wehr
ersetzt.

Für die Sprengung der
Bremer Weserbrücken waren
niederländische Pioniere
vorgesehen. Diese übten
2x jährlich das Anbringen
der Schneidladungen an
und in den Brücken.
Weser-Brücke Nr. ××,
Weser-Km 362,040; »Altes
Weser-Wehr«
Rex Danny
Details24442011-03-05BrückensperreBremen-Mitte <->
Bremen-Neustadt
Bremen [HB]HB 0008Schneidladungsvorrichtung
en; rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 1993/10/22
†† k.A.
†§ 1994/04/20
†€ ohne
Weser-BrückeBahnstrecke Bremen –
Delmenhorst
Die Brücke wurde von 1960
bis 1961 erbaut.

Für die Sprengung der
Bremer Weserbrücken waren
niederländische Pioniere
vorgesehen. Diese übten
2x jährlich das Anbringen
der Schneidladungen an
und in den Brücken.
Weser-Brücke Nr. ××,
Unterweser-Km 1,375;
»Eisenbahnbrücke Bremen«
Rex Danny
Details28652011-04-25BrückensperreMinden <->
Dankersen
Nordrhein-Westfalen [MI]MI 0084Schneidladungsvorrichtung
en
* k.A.
† 2009/05/25
Weser-BrückeL 764ehem. MI-84

Weser-Brücke Nr. 26a,
Weser-Km 204,200;
»Gustav-Heinemann-Brücke«
Rex Danny

(Gesamtanzahl Sätze:7150) Startseite | Suchen | Top


All content copyright by: Cold-War.DE