Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA


Hilfe zur Datenbank
7150 Sätze gefunden

Seite 1 von 715    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

 NummerLetztes UpdateBezeichnungOrtBundeslandObjektnummerBeschreibungFotoTopographieSperrungHistorischer_KontextSonstigesUniqueKMZ
Details5372007-06-18TrichtersperreZiegenhain <->
Allendorf an der
Landsburg
Hessen [HR]ZIG ××××2 Sprengschächte;
rückgebaut
EisenbahnunterführungL 3067»Kanonenbahn«Stühler
Details5382007-06-18TrichtersperreRörshain <-> B 254Hessen [HR]ZIG 00392 SprengschächteEisenbahnunterführungL 3074»Kanonenbahn«Stühler
Details7702007-09-12BrückensperreLollar <->
Heuchelheim {Abendstern}
Hessen [GI]WZ 00024/4 Sprengkammern

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Pfeiler Lahn-BrückeBahnstrecke 3706†; Lollar
– Wetzlar
»Kanonenbahn«Stühler
Details7762007-09-12BrückensperreDorlar <->
Garbenheim
Hessen [LDK]WZ 00064 Sprengkammern

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Pfeiler Lahn-BrückeBahnstrecke 3706†;
Wetzlar – Lollar
»Kanonenbahn«Stühler
Details7772007-09-12BrückensperreWetzlar <->
Garbenheim
Hessen [LDK]WZ 00088 Sprengkammern

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
Pfeiler Lahn-BrückeBahnstrecke 3706†;
Wetzlar – Lollar
»Kanonenbahn«Umbau zur StraßenbrückeStühler
Details8642008-02-10TrichtersperreKrofdorf-Gleiberg
<-> Gießen
Hessen [GI]WZ 00464 Sprengschächte;
rückgebaut

*!
**

*€

†!
††
†§
†€
EisenbahnunterführungL 3045»Kanonenbahn«Stühler
Details8322007-10-15BrückensperreEschwege <->
Grebendorf
Hessen [ESW]ESW 0035SprengkammernWerra-BrückeBahnstrecke 6710†;
Eschwege – Wanfried
»Kanonenbahn«

Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
5.Panzerdivision/
Panzerbrigade 14. Sie
sollte durch die ????
angelegt und durch das
Panzerbataillon 143
gesichert und ausgelöst
werden.
ehem. ESW-35

parallel zu DOSPA 0831
Stühler
Details2472007-06-19BrückensperreMalsfeld <->
Spangenberg
Hessen [HR]MEG 00113 Sprengkammern
Pfeiler Fulda-BrückeBahnstrecke 6710†;
Malsfeld – Eschwege-West
»Kanonenbahn«

Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
5.Panzerdivision.
ehem. MEG-11Stühler
Details57682015-05-03TunnelsperreWaldkappel <->
Spangenberg
Hessen [ESW • HR] ESW-30Sprengkammern;
rückgebaut

*!
**


†!
††
†§
Eisenbahntunnel (1503 m)Bahnstrecke 6710†;
Eschwege-West – Malsfeld
»Kanonenbahn«

Die Sperranlage befand
sich laut GDP 1/1987 im
Gefechtsstreifen der
5.Panzerdivision.

Die Sperranlage dürfte
zwischen 1987 und 1990
aufgelassen worden sein.
ehem. ESW-30

»Bischofferoder Tunnel«
Stühler
Details12132010-10-28TrichtersperreAltengamme <->
Borghorst
Hamburg [HH]HH 00213 Sprengschächte;
rückgebaut

*! k.A.
** k.A.
*§ k.A.
*€ k.A.

†! 2012/08/28
†† k.A.
†§ 2012/08/28
†€ ohne
Rampen EntwässerungskanalWirtschaftsweg»Hamburger Marschbahn«

Die Sperranlage befand
sich laut GDP 7/1988 im
Gefechtsstreifen der
6.Panzergrenadierdivision
/ Panzergrenadierbrigade
16.
ehem. HH-21Stühler

(Gesamtanzahl Sätze:7150) Startseite | Suchen | Top


All content copyright by: Cold-War.DE